Samstag, 29.09.2012

Lecker essen gegangen warn wa

Jetzt gibts ein paar Fotos: selbstgemachte Pizza und legga hotdog

 

Markus hat Brot gebacken

 

 

So und jetzt Bilder von einem wundertollen Abend in einem beeindruckenden Restaurant. Wir hatten ein 6-Gang Überraschungsmenü mit korrespondierenden Weinen. Beschreibung leider nur in englisch.

first course: smoke duck breast on a panko poached egg, spinach purée, parmesan foam and a lemon relish topped with homemade croutons wine: 2011 Chablis, Domaine Daniel Dampt et Fils, Bourgogne second course: duck confit in a wild mushroom risotto, sweet potato purée, brown butter mustard-seed jus, garnished with mustard leafs wine: 2009 Pinot Noir, “Growers Blend,” Tawse, Niagara Peninsula third course: slow roasted veal sweetbreads with a homemade BBQ sauce, sweet corn, onion purée, sour creme and fried shallots wine: 2009 Chardonnay, Waterstone, Napa Valley fourth course (I know we already started eating... :D ) roasted quail, beluga lentils, carrot purée, orange drops and a veal jus wine: 2008 Barbaresco, Giulio Grasso, Ca’del Baio, Piedmont fifth course: roasted domestic beef, breaded cheeks, broccoli, broccoli purée, leaks, wild mushrooms, pickled braised silver onions and a beef jus wine: 2009 Zinfandel, Thomas George Estates, Russian River Valley sixth course: honey mousse covered in white chocolate, strawberry sorbet, sesame crumble and vanilla drops wine: CHardonnay Ice Wine

first course: smoke duck breast on a panko poached egg, spinach purée, parmesan foam and a lemon relish topped with homemade croutons

wine: 2011 Chablis, Domaine Daniel Dampt et Fils, Bourgogne
second course: duck confit in a wild mushroom risotto, sweet potato purée, brown butter mustard-seed jus, garnished with mustard leafs
wine: 2009 Pinot Noir, “Growers Blend,” Tawse, Niagara Peninsula

third course: slow roasted veal sweetbreads with a homemade BBQ sauce, sweet corn, onion purée, sour creme and fried shallots
wine: 2009 Chardonnay, Waterstone, Napa Valley
fourth course (I know we already started eating... :D )
roasted quail, beluga lentils, carrot purée, orange drops and a veal jus
wine: 2008 Barbaresco, Giulio Grasso, Ca’del Baio, Piedmont
fifth course: roasted domestic beef, breaded cheeks, broccoli, broccoli purée, leaks, wild mushrooms, pickled braised silver onions and a beef jus
wine: 2009 Zinfandel, Thomas George Estates, Russian River Valley
sixth course: honey mousse covered in white chocolate, strawberry sorbet, sesame crumble and vanilla drops
wine: Chardonnay Ice Wine


Donnerstag, 23.08.2012

und nun wirklich unsere neue Wohnung

Am Sonntag sind wir nun nach viel Trubel eingezogen. Alles hat geklappt und wir sind sehr glücklich. Mit Hilfe von Freunden haben wir das Apartment in quasi 2 Tagen komplett aufgestellt. Alles wurde natürlich bei IKEA gekauft, auf einem Foto werdet ihr mich mit der Rechnung sehen :D Alles ist super schön, Markus kann nun zu Fuß zur Arbeit gehen. Gleich um die Ecke gibt es eine Straße mit vielen schönen kleinen Geschäften wie zB Schokoladengeschäfte, Käseläden usw. Wir können so gut wie alles zu Fuß erreichen wie auch den Farmers Market wo beeidruckend günstig gutes Gemüse, Obst, fisch und Fleisch kaufen können. Die Wohnung ist nicht allzu groß aber wir haben deutlich genug Platz und fühlen uns sehr wohl.

DIe Wohnung ist in downtown Hamilton, auch wenn es hier etwas teilweise dreckig ist und viel an Drogen passiert, wohnen wir in einer schönen Ecke die sehr ruhig und angenehm ist. 

Selbstverständlich haben wir ein Sofabed gekauft, damit auch Freunde oder Verwandte aus Deutschland bei uns Platz haben.

 

 

Und nun die Fotos vom Einzug bishin zum (fast) Fertigem. Der Fernseher kommt bald :)

 

Ikea Rechnung

Dienstag, 31.07.2012

Unsere Neue Wohnung

Heute haben wir den Antrag für die Wohnung abgegeben und ein paar Fotos gemacht. Ich würde sagen: klein aber fein :)

 

Das Schlafzimmer kleiner begehbarer Kleiderschrank die wunderschöne NEUE Küche das Wohnzimmer mit Balkon dat Badezimmersche

Dienstag, 31.07.2012

Markus' neuer Arbeitsplatz

Hier sind Fotos von dem neuen Staybridge Hotel in Hamilton in dem Markus arbeitet.

 

Dienstag, 31.07.2012

Neues Anschauungsmaterial

Haben mal ein paar Fotos zum schauen für euch. Einige sind vom Lake Ontario in Hamilton, wo wir bald zu Fuß hingehen können. Man kann zwar nicht drin schwimmen, weil es viel zu kalt und sehr DRECKIG ist... Aber schön ist die Gegend.

 

Außerdem waren wir bei nem lustigen Asia BBQ restaurant wo man (All You Can Eat) alles was man will roh bekommt und dann auf den Grill in der Mitte des Tisches schmeißt. Mhhhhh

 

 

Samstag, 28.07.2012

Es ist im Rollen...

Da es uns wirklich gefällt hier haben wir entschieden ein weiteres Arbeitsvisum uu beantragen. Die Richtlinien für ein neues Arbeitsvisum sind deutlich strenger und somit müssen wir beide einen Arbeitsvetrag oder eine Art Brief bekommen mit einem Vollzeitjob. Mein Job im Restaurant ist quasi Vollzeit ich komme aber nicht auf die vorgegebenen Stunden. Markus hat eine schwere Zeit einen Job zu finden. Als Mann in der Gastronomie ist es hier verdammt schwer. Für das Visum und unsere weitere Zukunft hat er nun einen Hausmeisterjob in nem chicen neuen Hotel angenommen. Damit ist das Visum schon mal in der Tasche und so gut wie er sich mit den Leuten versteht wird er eventuell noch weitere Jobangebote bekommen. 

 

Auf Wohnungssuche waren wir auch schon und haben unser Traumapartment gefunden. Höchst wahrscheinlich werden wir im September dort einziehen aber vorher kommt noch ein dicker IKEA Einkauf. Ansonsten ist alles super bei uns. Markus ist nun vollgepackt mit Arbeit und ich bin auch ganz glücklich in dem Restaurant.

Donnerstag, 31.05.2012

Partyyy

nun mal ein paar Party Bilder :-D 

 

natürlich Jägermeister

Montag, 21.05.2012

Foto Update

Jetzt gibt's mal wieder etwas Anschauungsmaterial

 

Man in black sweet Lucy

Montag, 14.05.2012

Alltag

So langsam sind wir hier in unseren Alltag eingerückt. Da das Wetter zur Zeit super ist, verbringe ich so viel Zeit wie möglich draußen. In Walters Garten kann man sich ganz gemütlich hinsetzen... Ich hatte auch schon meinen ersten Sonnenbrand.. auf den Knien... Die letzten Tage hatten wir immer so 20-25°C. Ansonsten geht's halt zur Arbeit. 

Wir haben durch Zufall rausgefunden, dass jeden Montag in einem Restaurant oder Bar ein Poker Tunier läuft. Man zahlt nichts und wenn man der glückliche Gewinner ist, gibts nen Gutschein für das Restaurant. Ist eine schöne Sache und da ch jeden Montag frei habe wissen wir schon was wir machen. 

Am Wochenende geht's nach der Arbeit öfters mal in 'ne Bar oder nen Club. Trinken ist hier aber leider wahnsinnig teuer. Freitag haben wir 14 $ plus TIP für 2 Bier bezahlt. Wein ist leider auch nicht günstig. Man hat Glück wenn man ein Glas Wein für 6-7 $ plus Steuern & TIP findet. Beeindruckend ist aber zu sehen, dass am Wochenende wirklich mega viel los ist in Hamilton. Unter der Woche traut sich hier kaum jemand aus dem Haus.

Uns geht's auf jeden Fall gut hier und wir hoffen bald mal wieder Neuigkeiten aus Deutschland zu hören!

Bald stellen wir mal wieder ein paar Fotos rein.

Bis denne, Lisa

Mittwoch, 02.05.2012

Neues aus der Ferne

Endlich haben wir mal wirklich tolle Neuigkeiten. Nach einem langen Vorstellungsgespräch und einer weiteren Unterhaltung im Sheraton Hotel wurde Markus nun teilzeit für Banquet Veranstaltungen eingestellt. Gerade hat er seinen ersten Arbeitstag! Juhuuuu

Da es ziemlich nervig ist immer irgendwohin gehen zu müssen, um Internet haben zu können haben wir uns nun überlegt eine Internetverbindung in Walters Haus legen zu lassen. Walter und ich werden im Laufe des Tages alles dafür regeln und vermutlich werden wir dann Ende der Woche eigenes Internet haben! Das erleichtert dann einiges mit dem Skypen durch die Zeitverschiebung. 

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.